Slot Gacor https://www.clubelbruz.com/Comunidad/perfil/daftar-situs-slot-gacor-terbaru-2022/ https://www.clubelbruz.com/Comunidad/perfil/bocoran-slot-gacor-admin-slot-gampang-menang/ https://www.clubelbruz.com/Comunidad/perfil/slot-gacor-terpercaya-bonus-new-member/ https://www.clubelbruz.com/Comunidad/perfil/situs-judi-slot-online-gacor-2022/ https://www.clubelbruz.com/Comunidad/perfil/10-situs-judi-slot-online-terbaik-dan-terpercaya/ https://ruta99.gva.es/community/profile/link-situs-slot-online-gacor-2022/ https://ruta99.gva.es/community/profile/bocoran-slot-gacor-rtp-slot-tertinggi-hari-ini/ https://ruta99.gva.es/community/profile/situs-judi-slot-bonus-new-member-100-di-awal/ https://ruta99.gva.es/community/profile/10-situs-judi-slot-online-gacor-terbaik-2022/ https://ruta99.gva.es/community/profile/situs-judi-slot-online-gacor-jackpot-terbesar/ https://www.rozmah.in/profile/daftar-10-situs-judi-slot-online-terpercaya-no-1/profile https://www.philcoulter.com/profile/situs-judi-slot-online-jackpot-terbesar-2022/profile https://www.chefsgallery.com.au/profile/daftar-situs-judi-slot-online-gampang-menang-2022/profile https://www.eppa.com/profile/situs-judi-slot-online-gampang-menang-jp/profile https://www.wishboneandflynt.com/profile/kumpulan-judi-slot-gacor-gampang-menang/profile https://www.youth-impact.org/profile/daftar-10-situs-judi-slot-online-gampang-menang-terbaru/profile https://www.m3creative.net/profile/kumpulan-nama-nama-situs-judi-slot-online-paling-gacor-dan-terpercaya-2022/profile https://www.gtamultigames.com/profile/situs-judi-slot-online-jackpot-terbesar-2022/profile?lang=hi https://www.yuriageasaichi.jp/profile/daftar-nama-nama-10-situs-judi-slot-online-gacor-terbaik-2022/profile?lang=vi https://suphaset.info/question/daftar-situs-judi-slot-bonus-100-di-depan-new-member-baru-judi-slot-online-gacor-terbaru-hari-ini-2022-paling-gampang-menang-to-kecil/ https://www.extensionstudio.rs/profile/daftar-situs-judi-slot-gacor-gampang-menang-hari-ini-2022/profile https://www.thehenleyschoolofart.com/profile/situs-judi-slot-gacor-gampang-menang-hari-ini-2022/profile https://www.rozmah.in/profile/bocoran-situs-slot-gacor-hari-ini-gampang-jackpot/profile https://www.eminamclean.com/profile/daftar-situs-slot-gacor-terbaru-2022-terpercaya-gampang-menang/profile https://www.escoteirosrs.org.br/profile/daftar-link-situs-slot-online-gacor-2022-gampang-menang/profile https://www.finetaste.com.tw/profile/rekomendasi-situs-slot-online-gacor-winrate-tertinggi/profile https://www.andremehmari.com.br/profile/daftar-situs-judi-slot-bonus-100-di-depan/profile https://www.nejisaurus.engineer.jp/profile/bocoran-slot-gacor-admin-slot-gampang-menang-pragmatic-play/profile https://www.moralesfordistrict145.com/profile/situs-slot-bonus-new-member-100-150-200-di-awal-terbaru-2022/profile https://www.onephisigmasigma.org/profile/situs-slot-bonus-new-member-100-di-awal-bisa-beli-spin/profile https://www.gtamultigames.com/profile/bocoran-situs-slot-gacor-terbaru-pragmatic-play-hari-ini/profile?lang=en https://sns.gob.do/foro/perfil/situs-slot-gacor-gampang-menang-pragmatic-play/ https://sns.gob.do/foro/perfil/link-rtp-live-slot-gacor-2022/ https://sns.gob.do/foro/perfil/informasi-jadwal-bocoran-slot-gacor-hari-ini/ https://sns.gob.do/foro/perfil/judi-slot-terbaik-dan-terpercaya-no-1/ https://sns.gob.do/foro/perfil/situs-judi-slot-online-jackpot-2022/ https://animedrawn.com/forum/profile/bocoran-slot-gacor-hari-ini-terpercaya-2022/ https://animedrawn.com/forum/profile/bocoran-slot-gacor-hari-ini-terpercaya-2022/ https://animedrawn.com/forum/profile/slot-gacor-hari-ini-pragmatic-play-deposit-pulsa/ https://animedrawn.com/forum/profile/situs-judi-slot-terbaik-dan-terpercaya-no-1/ https://animedrawn.com/forum/profile/judi-slot-online-jackpot-terbesar/
Millimeterwelle Archives ✔️ Nachrichten für die Finanzen
Ein riesiges Verizon 5G-Logo in einer Ausstellungshalle.
Vergrößern / Ein Stand von Verizon auf dem Mobile World Congress Americas in Los Angeles im September 2018.

US-Mobilfunkkunden können sich fast nie mit Millimeterwellennetzen verbinden, obwohl die Mobilfunkindustrie und insbesondere Verizon jahrelang die schnellste Form von 5G gepriesen haben.

AT&T- und T-Mobile-Kunden mit Geräten, die Millimeterwellen-Netze nutzen können, waren während des 5-Tage-Zeitraums vom 0.5. Januar bis 90. April 16 nur 15 Prozent der Zeit mit mmWave 2021G verbunden, so ein OpenSignal-Bericht heute veröffentlicht. Selbst bei Verizon, dem Netzbetreiber mit der aggressivsten Einführung von mmWave 5G, verbrachten Benutzer mit kompatiblen Geräten 0.8 Prozent ihrer Zeit im Hochfrequenznetzwerk, das seine große Kapazität nutzt, um höhere Geschwindigkeiten als das Nieder- und Mittelbandspektrum bereitzustellen.

Die durchschnittliche Download-Geschwindigkeit bei mmWave 5G betrug 232.7 Mbit/s für AT&T, 215.3 Mbit/s für T-Mobile und 692.9 Mbit/s für Verizon. Sie können die durchschnittliche Zeit, die mit mmWave 5G verbunden ist, und die durchschnittlichen Geschwindigkeiten in diesen Diagrammen von OpenSignal sehen:

Das Diagramm „Durchschnittliche Verbindung mit mmWave 5G“ stellt den Prozentsatz der mit mmWave verbundenen Zeit unter Benutzern dar, die ein mmWave 5G-fähiges Gerät besitzen und sich mindestens einmal mit mmWave verbunden haben, teilte OpenSignal heute Ars mit. Das bedeutet, dass die Zahlen nicht durch Geräte gesenkt werden, die einfach nicht neu genug sind, um mmWave 5G zu verwenden – die Prozentsätze für alle drei großen Netzbetreiber liegen unter 1 Prozent, wenn Benutzer bewertet werden, die definitiv Geräte haben, die mit den mmWave-Netzwerken kompatibel sind.

„In den Analysen von Opensignal sehen wir, dass unsere Verizon mmWave 5G-Benutzer im Durchschnitt eine höhere durchschnittliche Zeit mit mmWave 5G verbunden haben als Benutzer der anderen US-Carrier“, heißt es in dem Bericht. „In diesem 90-Tage-Zeitraum sahen unsere Verizon-Benutzer eine durchschnittliche Verbindungszeit von 5 Prozent mit mmWave 0.8G im Vergleich zu 0.5 Prozent bei AT&T und T-Mobile. Obwohl Verizon anscheinend die Nase vorn hat, stellt dieses Ergebnis aufgrund der überlappenden Konfidenzintervalle mit AT&T tatsächlich einen statistischen Gleichstand dar.“ Alle drei großen Mobilfunkanbieter haben „viel Spielraum, um die Verfügbarkeit von mmWave 5G-Diensten zu erhöhen“, heißt es in dem Bericht.

5G-Verfügbarkeit insgesamt zwischen 11 % und 33 %

Ein weiterer Bericht, der heute von OpenSignal veröffentlicht wurde sagte, dass – wenn man 5G auf allen Frequenzbändern zählt, nicht nur mmWave – 5G zu 33.1 Prozent der Zeit bei T-Mobile, 20.5 Prozent der Zeit bei AT&T und 11.2 Prozent der Zeit bei Verizon verfügbar war.

Die Geschwindigkeitstest-Apps von OpenSignal „sammeln täglich Milliarden von Einzelmessungen von über 100 Millionen Geräten weltweit“ und produzieren „die überwiegende Mehrheit unserer Daten durch automatisierte Tests, die im Hintergrund laufen“, so die Testfirma sagt.

Der Vorsprung von Verizon bei mmWave 5G ist nicht überraschend, denn „Verizons 5G-Bereitstellungsstrategie hat einen starken Schwerpunkt auf mmWave gelegt, während sich T-Mobile auf seine 600-MHz- und seine 2.5-GHz-Spektrum-Assets für 5G-Dienste konzentriert hat und AT&T hauptsächlich Low-Band für 5G bisher“, sagte OpenSignal.

mmWave-Nutzung könnte im Sommer steigen

mmWave 5G wurde wahrscheinlich nie die primäre Form der mobilen Konnektivität, da die hochfrequenten Funkwellen nicht weit wandern und leicht von Wänden und anderen Hindernissen blockiert werden. Die Pandemie hat auch eingeschränkte Möglichkeiten für Menschen, sich mit mmWave 5G zu verbinden, da die Technologie in dicht besiedelten Außenbereichen und bei Großveranstaltungen am sinnvollsten ist.

„Mit der Pandemie versammelten sich große Gruppen von Menschen nicht so oft in Innenstädten, Sportstadien oder Einkaufszentren – daher haben wir noch nicht den vollen Nutzen der mmWave 5G-Dienste gesehen“, sagte Ian Fogg, VP of Analysis von OpenSignal, gegenüber Ars in Antwort auf unsere Fragen. „Außerdem werden wir wahrscheinlich saisonale Unterschiede in der Zeit sehen, die Benutzer mit mmWave verbunden verbringen, da sich mmWave-Sites hauptsächlich im Freien befinden.“

Fogg bemerkte, dass "die Physik der hochfrequenten mmWave-Spektrumbänder bedeutet, dass Signale, die im Freien stammen, dazu neigen, im Freien zu bleiben", und dass die Menschen im Sommer offensichtlich mehr Zeit im Freien verbringen als im Winter. „Wenn wir jedoch sehen, dass mehr mmWave in großen Gebäuden wie Einkaufszentren oder U-Bahn-Systemen eingesetzt wird, wird sich die Saisonalität verringern“, sagte er.

Diese Vorbehalte bedeuten, dass es zu früh ist, mmWave 5G als Hauptakteur bei der mobilen Internetnutzung abzuschreiben. Aber bis jetzt macht mmWave 5G kaum eine Welle auf die mobile Konnektivität in den USA, und es ist nicht klar, ob es jemals ein großer Faktor für Smartphone-Nutzer werden wird. Die Technologie könnte dazu beitragen, dass viele Heim-Internetbenutzer über Punkt-zu-Punkt-Verbindungen schnellere Geschwindigkeiten erzielen, aber die meisten Menschen würden eine kabelgebundene Verbindung bevorzugen. Darüber hinaus könnte das Aufkommen des Satellitendienstes von SpaceX Starlink in niedriger Erdumlaufbahn das Interesse an mmWave 5G für das Heim-Internet verringern, und die Verfügbarkeit für den 5G-Heimdienst von Verizon ist sehr begrenzt.

Massiver Hype, dann Realität

Verizon behauptete im Juli 2019, dass „5G Ultra Wideband“, sein Marketingname für mmWave, „das Potenzial hat, eine umfassende, systemische Transformation voranzutreiben, von der nicht nur Verbraucher und Unternehmen, sondern die Menschheit insgesamt profitiert.“

Verizon schrieb, vielleicht mit etwas Übertreibung:

5G verspricht mehr als nur einen schnelleren Download. Die fünfte Generation von Wireless stellt einen technologischen Durchbruch dar, der mit früheren industriellen Revolutionen verglichen wurde, die Elektrizität, Dampfmaschine und Personal Computer umfassten. Es hat das Potenzial, ein Wendepunkt in der Geschichte zu werden, der die Art und Weise, wie wir leben, arbeiten, lernen und spielen, grundlegend verändern wird. Der Sprung von 3G zu 4G war riesig, aber der von 4G zu 5G wird wahrscheinlich einen Wandel vollziehen, ganze Branchen auf den Kopf stellen und über Nacht neue schaffen.

Mit mmWave 5G von Verizon wäre alles möglich, behauptete das Unternehmen. „Letztendlich geht es bei 5G Ultra Wideband um beispiellose digitale Erlebnisse. Wenn die Leute davon träumen können, kann Verizon 5G Ultra Wideband dabei helfen, es zu verwirklichen.“

Verizon hatte mmWave 5G im April 2019 in „ausgewählten Gebieten“ von Minneapolis und Chicago eingeführt, aber die Rezensenten hatten Schwierigkeiten, überhaupt ein Signal zu finden. Später in diesem Jahr wurde klar, dass Verizon 5G nicht in der Lage war, einen gesamtes NFL-Stadion oder NBA-Arena.

Im April 2018, AT&T prahlte mit 5G-Tests die „Gigabit-Wireless-Geschwindigkeiten im mmWave-Spektrum sowohl bei Sichtlinien- als auch bei Nicht-Sichtlinien-Bedingungen“ erzeugte. AT&T behauptet zu der Zeit, als mobiles 5G „Erfahrungen wie virtuelle Realität, zukünftige fahrerlose Autos, immersive 4K-Videos und mehr zum Leben erwecken würde“. Das Unternehmen sagte, seine mmWave-5G-Signale seien stark genug, um „Regen, Schnee oder anderen Wetterereignissen“ standzuhalten und „Materialien wie viel Laub, Glas und sogar Wände besser zu durchdringen als ursprünglich erwartet“.

Aber als AT&T endlich 5G auf den Markt brachte, nutzte es niedrigere Frequenzbänder und produziert nur 4G-ähnliche Geschwindigkeiten. AT&T auch absichtlich versucht, Kunden zu verwirren durch die Umbenennung seines 4G LTE-Advanced-Dienstes in „5G E“.

5G-Hype für Lobbying und Deregulierung genutzt

Ab 2018 nutzte T-Mobile das Versprechen von 5G, um sich für die staatliche Genehmigung seiner Übernahme von Sprint, und der damalige Vorsitzende der Federal Communications Commission, Ajit Pai, forderte die Notwendigkeit von 5G für gerechtfertigte Deregulierung und große Gebührenermäßigungen von den Spediteuren an die Kommunalverwaltungen gezahlt.

Aber Verizon sagte, dass Pai die lokalen Regeln und Gebühren aufheben würde haben keine Auswirkungen im Tempo der 5G-Einführung. T-Mobile bezweifelte öffentlich die Nützlichkeit von mmWave 5G von mindestens April 2019, als Chief Technology Officer Neville Ray schrieb, dass das Millimeterwellenspektrum, das für 5G verwendet wird, „niemals über kleine Taschen von 5G-Hotspots in dichten städtischen Umgebungen hinaus skalieren wird“. Verizon nachher anerkannt dass mmWave nicht für eine flächendeckende Abdeckung ist.

Verizon musste 5G-Ansprüche eindämmen

Im Juli 2020, Light Reading hat geschrieben dass „Verizon der einzige US-Betreiber zu sein scheint, der plant, sein 5G-Netz im Millimeterwellen-(mmWave)-Spektrum deutlich auszubauen“, da T-Mobile und AT&T nicht viel Begeisterung für die hochfrequenten Funkwellen zeigten.

Während 5G in einer Mischung aus Nieder- und Hochfrequenzspektrum eingesetzt wird, bietet Verizon sagte im Mai 2020 dass 5G ohne mmWave in naher Zukunft nur kleine Verbesserungen im Vergleich zu 4G bieten würde. Verizon sagte, dass Kunden irgendwann „dramatische Verbesserungen“ sehen werden, sagte jedoch nicht, wann dies geschehen würde.

Im Juli 2020, nach einer Beschwerde von AT&T bei der Selbstregulierungsbehörde der Werbebranche, Verizon widerstrebend zugestimmt, die Anzeigenschaltung einzustellen Dies implizierte fälschlicherweise, dass der 5G-Mobilfunkdienst des Mobilfunkanbieters in den gesamten Vereinigten Staaten verfügbar sei. Die National Advertising Division sagte, dass Verizon während ihrer Untersuchung nicht bestritten habe, dass seine „5G-Abdeckung hauptsächlich auf Außenstandorte in bestimmten Nachbarschaften beschränkt ist und von Block zu Block variiert“.

Verizon hat seitdem 5G gestartet breiter auf den gleichen Frequenzbändern, die für 4G verwendet werden. Aber Verizon liegt laut OpenSignal jetzt auf dem dritten Platz bei der durchschnittlichen 5G-Download-Geschwindigkeit.

„Unsere T-Mobile-Benutzer erzielten durchschnittliche 5G-Downloadgeschwindigkeiten von 71.3 Mbit/s, vor den Werten von AT&T-Benutzern von 54.9 Mbit/s und Verizon mit 47.7 Mbit/s“, heißt es in dem 5G-Bericht von OpenSignal. „Die durchschnittliche 5G-Download-Geschwindigkeit unserer T-Mobile-Benutzer ist im Vergleich zu unserem 13.2G-Bericht vom Januar um beeindruckende 5 Mbit/s gestiegen, während unsere Benutzer bei AT&T und Verizon ihre durchschnittlichen Geschwindigkeiten mit 54.9 Mbit/s bzw. 47.7 Mbit/s mehr oder weniger konstant sahen.“

Einschließlich der 5G- und der Netze der vorherigen Generation betrugen die durchschnittlichen Download-Geschwindigkeiten 33.2 Mbit/s bei AT&T, 28.9 Mbit/s bei Verizon und 28.8 Mbit/s bei T-Mobile OpenSignal-Bericht im Januar 2021 gefunden. Während T-Mobile mit 5 Prozent die drei Mobilfunkanbieter bei der Gesamtverfügbarkeit von 33.1G anführt, stellte der Bericht von OpenSignal vom Januar fest, dass 4G zwischen 96 und 98 Prozent der Zeit bei allen drei großen Mobilfunkanbietern verfügbar war.