Slot Gacor https://www.clubelbruz.com/Comunidad/perfil/daftar-situs-slot-gacor-terbaru-2022/ https://www.clubelbruz.com/Comunidad/perfil/bocoran-slot-gacor-admin-slot-gampang-menang/ https://www.clubelbruz.com/Comunidad/perfil/slot-gacor-terpercaya-bonus-new-member/ https://www.clubelbruz.com/Comunidad/perfil/situs-judi-slot-online-gacor-2022/ https://www.clubelbruz.com/Comunidad/perfil/10-situs-judi-slot-online-terbaik-dan-terpercaya/ https://ruta99.gva.es/community/profile/link-situs-slot-online-gacor-2022/ https://ruta99.gva.es/community/profile/bocoran-slot-gacor-rtp-slot-tertinggi-hari-ini/ https://ruta99.gva.es/community/profile/situs-judi-slot-bonus-new-member-100-di-awal/ https://ruta99.gva.es/community/profile/10-situs-judi-slot-online-gacor-terbaik-2022/ https://ruta99.gva.es/community/profile/situs-judi-slot-online-gacor-jackpot-terbesar/ https://www.rozmah.in/profile/daftar-10-situs-judi-slot-online-terpercaya-no-1/profile https://www.philcoulter.com/profile/situs-judi-slot-online-jackpot-terbesar-2022/profile https://www.chefsgallery.com.au/profile/daftar-situs-judi-slot-online-gampang-menang-2022/profile https://www.eppa.com/profile/situs-judi-slot-online-gampang-menang-jp/profile https://www.wishboneandflynt.com/profile/kumpulan-judi-slot-gacor-gampang-menang/profile https://www.youth-impact.org/profile/daftar-10-situs-judi-slot-online-gampang-menang-terbaru/profile https://www.m3creative.net/profile/kumpulan-nama-nama-situs-judi-slot-online-paling-gacor-dan-terpercaya-2022/profile https://www.gtamultigames.com/profile/situs-judi-slot-online-jackpot-terbesar-2022/profile?lang=hi https://www.yuriageasaichi.jp/profile/daftar-nama-nama-10-situs-judi-slot-online-gacor-terbaik-2022/profile?lang=vi https://suphaset.info/question/daftar-situs-judi-slot-bonus-100-di-depan-new-member-baru-judi-slot-online-gacor-terbaru-hari-ini-2022-paling-gampang-menang-to-kecil/ https://www.extensionstudio.rs/profile/daftar-situs-judi-slot-gacor-gampang-menang-hari-ini-2022/profile https://www.thehenleyschoolofart.com/profile/situs-judi-slot-gacor-gampang-menang-hari-ini-2022/profile https://www.rozmah.in/profile/bocoran-situs-slot-gacor-hari-ini-gampang-jackpot/profile https://www.eminamclean.com/profile/daftar-situs-slot-gacor-terbaru-2022-terpercaya-gampang-menang/profile https://www.escoteirosrs.org.br/profile/daftar-link-situs-slot-online-gacor-2022-gampang-menang/profile https://www.finetaste.com.tw/profile/rekomendasi-situs-slot-online-gacor-winrate-tertinggi/profile https://www.andremehmari.com.br/profile/daftar-situs-judi-slot-bonus-100-di-depan/profile https://www.nejisaurus.engineer.jp/profile/bocoran-slot-gacor-admin-slot-gampang-menang-pragmatic-play/profile https://www.moralesfordistrict145.com/profile/situs-slot-bonus-new-member-100-150-200-di-awal-terbaru-2022/profile https://www.onephisigmasigma.org/profile/situs-slot-bonus-new-member-100-di-awal-bisa-beli-spin/profile https://www.gtamultigames.com/profile/bocoran-situs-slot-gacor-terbaru-pragmatic-play-hari-ini/profile?lang=en https://sns.gob.do/foro/perfil/situs-slot-gacor-gampang-menang-pragmatic-play/ https://sns.gob.do/foro/perfil/link-rtp-live-slot-gacor-2022/ https://sns.gob.do/foro/perfil/informasi-jadwal-bocoran-slot-gacor-hari-ini/ https://sns.gob.do/foro/perfil/judi-slot-terbaik-dan-terpercaya-no-1/ https://sns.gob.do/foro/perfil/situs-judi-slot-online-jackpot-2022/ https://animedrawn.com/forum/profile/bocoran-slot-gacor-hari-ini-terpercaya-2022/ https://animedrawn.com/forum/profile/bocoran-slot-gacor-hari-ini-terpercaya-2022/ https://animedrawn.com/forum/profile/slot-gacor-hari-ini-pragmatic-play-deposit-pulsa/ https://animedrawn.com/forum/profile/situs-judi-slot-terbaik-dan-terpercaya-no-1/ https://animedrawn.com/forum/profile/judi-slot-online-jackpot-terbesar/
Raketenbericht Archiv ✔️ News For Finance
NASA und Boeing arbeiten daran, die SLS-Raketenkernstufe von ihrem Teststand in Mississippi zu entfernen.
Vergrößern / NASA und Boeing arbeiten daran, die SLS-Raketenkernstufe von ihrem Teststand in Mississippi zu entfernen.
NASA

Willkommen zur Ausgabe 3.42 des Rocket Reports! Diese Woche haben wir ein Update zu Virgin Orbit, das einen Multilaunch-Deal für sein LauncherOne-Fahrzeug unterzeichnet hat. Darüber hinaus hat die NASA einige Neuigkeiten zur Space Launch System-Rakete bereitgestellt, die Fortschritte nicht nur bei der ersten Kernphase, sondern auch bei Kernen für zukünftige Artemis-Starts vorschlägt.

Wie immer, wir willkommen leserbeiträge, und wenn Sie keine Ausgabe verpassen möchten, abonnieren Sie bitte das Feld unten (das Formular wird nicht auf AMP-fähigen Versionen der Website angezeigt). Jeder Bericht enthält Informationen zu kleinen, mittleren und schweren Raketen sowie einen kurzen Ausblick auf die nächsten drei Starts im Kalender.

Virgin Orbit startet sechs Satelliten für QinetiQ. Das in Kalifornien ansässige Satellitenstartunternehmen sagte am Mittwoch Es wurde vom Verteidigungs- und Sicherheitsunternehmen QinetiQ und dem Geoanalyseunternehmen HyperSat ausgewählt, um eine Reihe von sechs Hyperspektralsatelliten in eine niedrige Erdumlaufbahn zu starten. Der erste Satellit wird frühestens 2023 mit der LauncherOne-Rakete von Virgin starten.

Ein Sixpack von Satelliten … „Virgin Orbit hält unser Versprechen, die Kleinsatellitenrevolution auszulösen“, sagte Dan Hart, CEO von Virgin Orbit. „Es ist äußerst aufregend, mit unseren Partnern zusammenzuarbeiten, um neue Fähigkeiten und neue Ideen einzusetzen, die unsere Welt prägen werden.“ Dies ist ein schöner Vertragsgewinn für Virgin Orbit, insbesondere wenn dies letztendlich zu sechs separaten Starts für seine Rakete führt. (eingereicht von Ken the Bin)

Isar Aerospace unterzeichnet Vertrag mit Airbus. Die in Deutschland ansässige Trägergesellschaft Isar sagte, Airbus Defence and Space habe sich zu einem Start plus Optionen eines kleinen Erdbeobachtungssatelliten verpflichtet. Isar gab in einer E-Mail-Pressemitteilung bekannt, dass es sich bei diesem Deal um den ersten großen Startvertrag zwischen einem etablierten Raumfahrtunternehmen und einem privat finanzierten europäischen Trägerunternehmen handelt.

Mission wird von Norwegen aus starten … Die 2018 gegründete Isar entwickelt die „Spectrum“-Rakete, die eine Kapazität von etwa 1 Tonne in eine niedrige Erdumlaufbahn hat. Airbus produziert und betreibt Erdbeobachtungs- und Kommunikationssatellitensysteme. „Isar Aerospace bietet eine innovative und attraktive Lösung für kleine Trägerraketen, die die bestehenden mittelgroßen und großen Trägerraketen in Europa ergänzt“, sagte Philippe Pham, Head of Earth Observation, Navigation & Science Satellites bei Airbus.

Space Force fliegt im Juni mit gebrauchter Falcon 9. Das Space and Missile Systems Center der US Space Force lieferte Anfang April erfolgreich den fünften Global Positioning System (GPS) III Satelliten an die Cape Canaveral Space Force Station. Dieser von Lockheed Martin für das Militär gebaute Satellit wird auf einer zuvor geflogenen Falcon 9-Rakete starten, teilte die Space Force in einer E-Mail-Pressemitteilung mit.

Wiederverwendung geht vom Roman zum Alltäglichen ... Dies ist das erste Mal, dass das US-Militär eine National Security Space Launch-Mission mit einer gebrauchten Rakete startet, und dies stellt wirklich die letzte Grenze dar, wenn die US-Regierung ihre wertvollsten Satelliten auf wiederverwendeten Boostern platziert. Dieser Satellit wird sich der operativen Konstellation von 31 GPS-Satelliten anschließen und durch eine Vielzahl von Verbesserungen eine verbesserte Leistung und Genauigkeit bieten.

Amazon wählt ULA als Satelliten-Launch-Partner. Amazon gab am Montag bekannt, dass seine ersten Project Kuiper-Satelliten mit einer Atlas-V-Rakete in eine niedrige Erdumlaufbahn starten werden. ars-berichte. Amazon sagte nicht, wann der erste Start erfolgen wird, aber das Unternehmen sagte, es habe mit der United Launch Alliance einen Vertrag über neun Starts abgeschlossen, um mit dem Aufbau seiner Konstellation von 3,236 Satelliten zu beginnen. Ein Sprecher wollte nicht sagen, wie viele Satelliten jede Atlas-V-Rakete starten könnte.

Wann New Glenn? … Aufgrund seiner Lizenz bei der Federal Communications Commission muss Amazon bis Juli 50 mindestens 2026 Prozent seiner vorgeschlagenen Konstellation auf den Markt bringen. Pressemitteilungen von Amazon und der United Launch Alliance schweigen über die Wahl des Atlas V anstelle des New Glenn von Blue Origin oder Vulcan von ULA wird vor Ablauf dieser Frist mit dem Start von Satelliten beginnen. „Wir werden mehrere Trägerraketen und Startpartner benötigen, um unseren Einsatzplan zu unterstützen“, heißt es im Blogbeitrag des Unternehmens. Blue Origin gehört dem Amazon-Gründer Jeff Bezos.

The Rocket Report: Ein Ars-Newsletter

Der einfachste Weg, um mit Eric Bergers Weltraumberichterstattung Schritt zu halten, ist, sich für seinen Newsletter anzumelden. Wir sammeln seine Geschichten in Ihrem Posteingang.

China entwickelt eine Megakonstellation mit 13,000 Satelliten. Obwohl die Pläne undurchsichtig bleiben, arbeiten chinesische Beamte daran, die Entwicklung eines nationalen Satellitennetzes zu koordinieren, um Breitband-Internet aus einer niedrigen Erdumlaufbahn bereitzustellen. Die Regierung strebt an, die Entwicklung von mindestens zwei Netzwerken durch staatliche Unternehmen zu verwalten, SpaceNews-Berichte.

Eine nationale Priorität werden … Chinas Nationale Entwicklungs- und Reformkommission hat im April 2020 „Satelliten-Internet“ in eine Liste „neuer Infrastrukturen“ aufgenommen. Die Bestätigung einer weiteren Megakonstellation erhöht die Dringlichkeit für Regierungen, Protokolle zur Verwaltung der zunehmenden Anzahl von Satelliten in erdnahen Umlaufbahnen zu entwickeln. Und für die Zwecke dieses Newsletters wird es interessant sein zu sehen, mit welchen Raketen China all seine Satelliten startet. Das Land hat noch kein wiederverwendbares Fahrzeug. (eingereicht von perfectfire)

Keine Russen, die dieses Jahr auf einer Falcon 9 fahren können. Der amtierende Administrator der NASA sagte am Dienstag, er erwarte, dass russische Kosmonauten erst im nächsten Jahr mit US-amerikanischen Besatzungsfahrzeugen zur Internationalen Raumstation ISS starten. Spaceflight Now-Berichte. Eine vorgeschlagene Vereinbarung mit Russland, um sicherzustellen, dass die Raumstation immer mit einer internationalen Besatzung besetzt ist, wartet auf die Genehmigung der US-Regierung. Die No-Fonds-Exchange-Vereinbarung wird seit Jahren von Vertretern der NASA und der russischen Weltraumbehörde diskutiert, aber die Unterzeichnung eines endgültigen Abkommens ist in den letzten Monaten auf Hindernisse gestoßen.

Vielleicht Anfang nächsten Jahres ... Steve Jurczyk, der amtierende Administrator der NASA, sagte am Dienstag, dass der Entwurf einer „Durchführungsvereinbarung“ zwischen der NASA und Roskosmos noch vom US-Außenministerium geprüft werde. „Wir warten auf die endgültigen Unterschriften des Außenministeriums für die Durchführungsvereinbarung, und dann werden wir Roscosmos diesen Entwurf zukommen lassen und die Verhandlungen beginnen“, sagte Jurczyk. Höchstwahrscheinlich wird der erste Einsatz für einen Russen frühestens bei Crew-4 stattfinden. Dieser Flug soll derzeit im ersten Quartal 2022 starten. (eingereicht von Ken the Bin)

NASA wählt Starship für das Mondlanderprogramm aus. Die NASA hat SpaceX und sein Starship-Fahrzeug als Mondlander für ihr Artemis-Programm ausgewählt. ars-berichte. Vor etwa einem Jahr gab die NASA SpaceX, Dynetics und einem Team von Schwergewichten der Luft- und Raumfahrt unter der Leitung von Blue Origin erste Studien- und vorläufige Entwicklungsverträge für Mondlander. Als Teil dieses ersten Vertrags betrugen die Kosten für das Angebot von SpaceX etwa die Hälfte der von Dynetics und ein Viertel des von Blue Origin erhaltenen Betrags. Diese Sparsamkeit führte zumindest teilweise dazu, dass die NASA SpaceX als einzigen Anbieter von Landediensten während der Down-Select-Phase wählte.

Von Südtexas zum Mond … „Wir haben uns angeschaut, was für die Regierung der beste Wert ist“, sagte Kathy Lueders, Leiterin des Human-Exploration-Programms der NASA. Die NASA sagte, sie werde SpaceX 2.89 Milliarden US-Dollar für die Entwicklung des Starship-Fahrzeugs und zweier Flüge zuerkennen. Starship ist eine vollständig wiederverwendbare Oberstufe, die auf der Super Heavy-Rakete starten wird. SpaceX befindet sich in verschiedenen Stadien der Tests und Entwicklung dieser beiden Fahrzeuge in seiner Anlage in Südtexas. Unnötig zu erwähnen, dass dies ein großer Gewinn für SpaceX und sein ehrgeiziges Starship-Startprogramm ist. (eingereicht von cheweyallen, Ken the Bin und Rendgrish)

Vulkan zum Launch Services-Programm hinzugefügt. Die NASA sagte es hat die Vulcan-Centaur-Rakete der United Launch Alliance in sein „Launch Services Program“ aufgenommen. Tatsächlich wird die Rakete im Rahmen einer Vorkehrung für die Rampe ab Juni 2025 berechtigt sein, auf NASA-Startverträge zu bieten. Die Entwicklung von Vulcan-Centaur ist im Gange, und obwohl ein erster Flug später in diesem Jahr stattfinden könnte, ist dies wahrscheinlicher ins Jahr 2022 rutschen.

Wissenschaft, Erforschung und mehr … Um sich für das NASA-Programm zu qualifizieren, müssen Startanbieter aus dem Inland stammen und in der Lage sein, mindestens 250 kg in eine 200-km-Umlaufbahn zu bringen. Nach der Zertifizierung durch NASA-Ingenieure sind die Teilnehmer des Programms berechtigt, sich für Missionen für die NASA-Direktionen Wissenschaft, menschliche Erforschung und Weltraumtechnologie zu bewerben. (eingereicht von Ken the Bin)

NASA verlegt SLS-Kernstufe vom Prüfstand. Mehr als 15 Monate nach ihrer Ankunft im Stennis Space Center bereitet sich die Kernphase der Space Launch System-Rakete endlich auf den Abflug vor. Die NASA sagte dass die Besatzungen am Montag und Dienstag daran gearbeitet haben, die erste Flugkernstufe der Space Launch System-Rakete der Agentur vom B-2-Teststand zu entfernen, um ihren Lastkahntransport zum Kennedy Space Center in Florida vorzubereiten.

Nächster Halt Startplatz … Nach einer Reihe langer, aber letztendlich erfolgreicher Tests, die bestätigten, dass das Fahrzeug flugbereit war, wird die Bühne nun auf die Pegasus-Barge der NASA für den Transport nach Kennedy verladen, wo sie für den Start der Artemis-I-Mission vorbereitet wird. NASA-Beamte sagen jetzt, dass der Start der SLS-Rakete und der Orion-Raumsonde in diesem Jahr „herausfordernd“ sein wird, aber sie haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Realistischerweise wird ein Start frühestens im Februar nächsten Jahres erfolgen. (eingereicht von EllPeaTea und Ken the Bin)

Die Arbeit an zukünftigen SLS-Kernstufen wird fortgesetzt. Diese Woche Die NASA sagte Techniker und Ingenieure machen weiterhin Fortschritte bei der Herstellung zusätzlicher Kernstufen der SLS-Rakete. Die NASA und Boeing, der Hauptauftragnehmer für die Kernstufe, sind dabei, einen der größten Meilensteine ​​von Artemis II durchzuführen: die Montage der oberen Hälfte der Kernstufe.

Drei Kernphasen gleichzeitig … In einem anderen Teil der Michoud-Montageeinrichtung im Süden von Louisiana werden nach Angaben der NASA Arbeiten zum Schweißen von Elementen der Kernstufe für die Artemis-III-Rakete durchgeführt. Ingenieure und Techniker verwenden Rührreibschweißverfahren, um die Platten zu verbinden, aus denen die einzelnen Hardwareteile bestehen, und bauen größere Strukturen auf. Die NASA rechnet damit, im Mai mit den Vorarbeiten zur Artemis-IV-Rakete zu beginnen. (eingereicht von Ken the Bin)

Die nächsten drei Starts

April 23: Falke 9 | Crew-2-Mission auf gebrauchtem Booster | Kennedy Space Center, Florida | 09:49 UTC

April 25: Sojus 2.1b | OneWeb 6 | Kosmodrom Wostochny, Russland | 22:14 UTC

April 26: Delta IV Schwer | NROL-82 | Luftwaffenstützpunkt Vandenberg, Kalifornien | 19:39 UTC

Foto von SpaceX, das eine Falcon 9-Rakete wiederverwendet.
Vergrößern / Verkleidungsfängerschiff GO Frau Baum auf dem Weg nach Port Canaveral.

Willkommen zur Ausgabe 3.40 des Rocket Reports! Es gab diese Woche weniger Ankündigungen im Bereich der Veröffentlichung, aber das bedeutet nicht, dass uns Geschichten für diesen Bericht fehlen. Dazu gehören interessante Entwicklungen an der internationalen Front, von der Schließung eines russischen Weltraumtourismuslandes bis hin zu einigen ziemlich ernsten ethischen Fragen rund um die Entwicklung eines Weltraumbahnhofs in Brasilien.

Wie immer, wir willkommen leserbeiträge, und wenn Sie keine Ausgabe verpassen möchten, abonnieren Sie bitte das Feld unten (das Formular wird nicht auf AMP-fähigen Versionen der Website angezeigt). Jeder Bericht enthält Informationen zu kleinen, mittleren und schweren Raketen sowie einen kurzen Ausblick auf die nächsten drei Starts im Kalender.

ABL Space schnappt sich einen riesigen Vertrag. Gemäß den Bedingungen der Blockkaufvereinbarung zwischen ABL Space Systems und Lockheed wird der Luft- und Raumfahrtriese „bis zu“ 26 Starts bis 2026 und bis zu 32 weitere Starts bis 2029 kaufen. Wenn die Bedingungen erfüllt sind, würden dies 58 Starts sein in den nächsten acht Jahren für ABL Space. Nicht schlecht für ein Unternehmen, das noch keine Rakete gestartet hat.

Arbeiten an einer ersten Markteinführung … „Dieser Deal bietet ABL einen erheblichen Wert“, Harry O'Hanley, Mitbegründer und CEO des Unternehmens, sagte Ars. „In Bezug auf unser Geschäft bietet der Vertrag eine beständige Nachfragequelle von einem der größten Akteure in der zivilen und militärischen Raumfahrtindustrie, um unser Manifest für die kommenden Jahre zu verankern.“ Bevor ABL Space diesen Auftrag erfüllen kann, muss es natürlich nachweisen, dass es den Orbit erreichen kann. Derzeit peilt man im dritten Quartal dieses Jahres die erste Markteinführung des RS1-Fahrzeugs an. (eingereicht von Redngrish)

China plant nicht nur einen, sondern zwei kommerzielle Weltraumhäfen. Die Küstenstädte Ningbo und Wenchang planen den Bau neuer kommerzieller Raumhäfen, um der steigenden Nachfrage nach Starts in China gerecht zu werden. Die Hafenstadt Ningbo in der östlichen Provinz Zhejiang hat eine Gesamtinvestition von 3 Milliarden US-Dollar für den Bau eines Weltraumbahnhofs in Xiangshan zugesagt. laut SpaceNews. Es soll bis zu 100 Missionen pro Jahr starten können.

Raketen überall ... Wenchang, Chinas küstennahes Startzentrum, das für große Raketen der neuen Generation vom 5. und 7. März entwickelt wurde, unterstützt auch den Bau eines „integrierten und offenen“ Startzentrums, um die Nachfrage nach kommerziellen Starts zu decken. China verfügt derzeit über Startplätze im Landesinneren in Jiuquan im Nordwesten, Taiyuan im Norden und Xichang im Südwesten des Landes sowie das neue Küstenzentrum Wenchang auf der südlichen Insel Hainan. Diese Schritte erfolgen, während mehrere chinesische Unternehmen ihre kommerziellen Raketen starten und testen. (eingereicht von Ken the Bin)

The Rocket Report: Ein Ars-Newsletter

Der einfachste Weg, um mit Eric Bergers Weltraumberichterstattung Schritt zu halten, ist, sich für seinen Newsletter anzumelden. Wir sammeln seine Geschichten in Ihrem Posteingang.

BWXT erhält NASA-Zuschuss für Kernreaktorarbeiten. Die Nukleartechnologie aus Virginia Unternehmen sagte, Die NASA stellte einen Einjahresvertrag im Wert von 9.4 Millionen US-Dollar zur Verfügung, um Brennstoffkerne, Konstruktionsmaterialien und Herstellungsverfahren für Brennelemente herzustellen. Dies ist Teil der technologischen Entwicklung, die für ein atomgetriebenes Raketentriebwerk im Weltraum erforderlich ist.

Nur ein ganz kleiner Anfang … Die NASA sieht den nuklearen thermischen Antrieb als schnelleres Mittel an, mit dem Menschen Ziele wie den Mars mit geringerem Treibstoffbedarf erreichen können. Der Zuschuss kommt nach einem aktuellen Bericht, im Auftrag der NASA, stellte fest, dass nukleare Raumfahrtantriebe auf dem Weg sind, wenn die Agentur Menschen zum Mars schicken will (und dies wiederholt und nachhaltig). In diesem Bericht heißt es jedoch, dass viel bedeutendere Zuschüsse erforderlich wären, um den Atomantrieb in den 2030er Jahren ans Netz zu bringen. (eingereicht von Ken the Bin)

Russisches Unternehmen für Weltraumtourismus schließt. Ein russisches Unternehmen, das Touristen vom ersten privaten Kosmodrom des Landes auf suborbitale Weltraumfahrten schicken wollte, hat das Projekt aufgegeben und wird dauerhaft schließen. Die Moscow Times berichtet. Der Betrieb von Kosmokurs wird wegen "unüberwindbarer Schwierigkeiten" bei der Koordination mit den lokalen Behörden beim Kosmodrom-Projekt sowie der "Unfähigkeit des Unternehmens, die erforderlichen behördlichen Unterlagen vom Verteidigungsministerium" für den Entwurf einer suborbitalen Touristenrakete zu erhalten, eingestellt.

Weltraumtourismus ist hart … CEO Pavel Pushkin gründete das private Raumfahrtunternehmen 2014, nachdem er sich vom frühen Erfolg von Unternehmen wie SpaceX und Blue Origin inspirieren ließ. Russlands staatliche Raumfahrtbehörde Roskosmos hatte zuvor den ehrgeizigen Plan von Kosmokurs genehmigt, bis 2025 Touristen von einem privaten Weltraumbahnhof in der Region Nischni Nowgorod ins All zu schicken. Dies ist eine warnende Geschichte mit mindestens zwei Lektionen. Erstens gibt es in Russland einfach kein großes Support-Netzwerk für kommerzielle Flächen. Und zweitens ist der Einstieg in den Weltraumtourismus außerordentlich schwierig und kostspielig. (eingereicht von Ken the Bin)

Falcon 9-Rakete wirft Trümmer auf Farm in Washington ab. Der atmosphärische Wiedereintritt und das Aufbrechen einer SpaceX Falcon 9-Raketenoberstufe sorgte Ende März für ein feuriges Schauspiel am Himmel über dem pazifischen Nordwesten, aber nicht alle dieser Sternschnuppen verglühten auf dem Weg nach unten. Mindestens ein großes Stück der Rakete – ein etwa 1.5 Meter langer, mit Verbundstoff umwickelter Druckbehälter – fiel auf Privatgrundstück im Südwesten von Grant County im zentralen Teil des Bundesstaates Washington.

Ich habe deine Rakete gefunden … Kyle Foreman, ein Sprecher des Sheriff-Büros, sagte GeekWire dass der Grundstückseigentümer eine Nachricht hinterlassen hat, in der die Trümmer gemeldet wurden. „Das Büro des Sheriffs hat es am Montag überprüft, und SpaceX-Mitarbeiter kamen am Dienstag vorbei und holten es ab“, sagte Foreman. SpaceX muss noch genau beschreiben, was mit der zweiten Stufe der Falcon 9-Rakete schief gelaufen ist, so dass sie nicht kontrolliert über dem Ozean aus der Umlaufbahn kam. Glücklicherweise wurde niemand am Boden verletzt. (eingereicht von Ken the Bin)

Brasilianischer Startplatz sorgt für Kontroversen. Die brasilianische Regierung hat sich verpflichtet, das Alcântara Launch Center an der Nordatlantikküste des Landes nahe dem Äquator weiterzuentwickeln. In der Region leben jedoch auch afrobrasilianische Bewohner von Siedlungen, die zuerst von entflohenen Sklaven gegründet wurden. Diese Siedlungen sind als Quilombola-Gemeinden bekannt. Die Washington Post hat kürzlich einen tiefen Tauchgang gemacht in die Kontroverse ein und untersucht, wie sich die Vertreibung dieser Gemeinschaften auf die Anwohner auswirken würde. Die Zeitung stellte fest, dass die Erweiterung des Weltraumbahnhofs fast 2,100 Menschen aus Quilombola-Gemeinden vertreiben könnte.

Brasiliens polarisierendes Dilemma … Marcos Pontes, Leiter des brasilianischen Ministeriums für Wissenschaft, Technologie und Innovation, sagte, es gebe keine Pläne, Familien „im Moment“ umzusiedeln. Und wenn es an der Zeit ist, Leute zu entfernen, sagte er voraus, werden sie bereitwillig gehen. „Sie werden sehen, wie Entwicklung hereinkommt, echte Entwicklung“, sagte er. "All der Widerstand, der nach und nach verschwinden wird." Dies erscheint unwahrscheinlich. Der Zusammenstoß ist die Destillation eines der dringendsten und polarisierendsten Dramen Brasiliens, heißt es in der Veröffentlichung. Was ist wichtiger: ein riesiges Land mit ungenutztem Potenzial und einer rückständigen Wirtschaft zu entwickeln? Oder einige seiner am stärksten gefährdeten Gemeinschaften schützen?

SpaceX gibt die Bemühungen auf, Nutzlastverkleidungen zu „fangen“. In den letzten Jahren hat SpaceX mit zwei Schiffen mit großen Netzen experimentiert, Frau Chef und Frau Baum, um Falcon 9-Nutzlastverkleidungen aufzufangen, die aus dem Weltraum unter einem Parafoil zurückkehren. Allerdings da die Hinweise zur SpaceXfleet.com-Website, haben sich diese Bemühungen nicht als so zuverlässig erwiesen, wie es sich die SpaceX-Ingenieure wahrscheinlich vorgestellt haben. Auch für die Bergungsschiffe selbst erwies sich das „Fangen“ als gefährlich.

Suche immer noch nach Optimierung … Infolgedessen ist SpaceX auf die „Nassbergung“ der Verkleidungen umgestiegen, in der die Dragon-Bergungsschiffe GO-Sucher und GO-Navigator schnell zupfen die beiden hälften werden nach dem spritzen schnell aus dem meer gerupft. Diese Fahrzeuge werden jedoch zunehmend für Dragon-Missionen benötigt, sodass sich die SpaceX-Flotte ändert. Beide Frau Chef und Frau Baum haben einen Stilllegungsprozess durchlaufen, und SpaceX hat ein viel größeres Schiff kartiert, das Shelia Bordelon, um mit seinem 50-Tonnen-Kran Verkleidungshälften aus dem Meer zu ziehen. Auch dies scheint eine Notlösung zu sein. (eingereicht von Ken the Bin)

Starlink soll die Vandenberg-Trittfrequenz steigern. Nach einer Flaute bei den Starts von Amerikas wichtigster Raketenbasis an der Westküste wird SpaceX bereits im Juli einen regelmäßigen Missionsrhythmus von der Vandenberg Air Force Base aus wieder aufnehmen, um Starlink-Internetsatelliten in polaren Umlaufbahnen zu stationieren. Spaceflight Now-Berichte. Die Starts von Vandenberg werden es dem ständig wachsenden Starlink-Netzwerk von SpaceX ermöglichen, Abdeckungslücken zu schließen und Internetkonnektivität über die Pole bereitzustellen.

SpaceX hat ein Dutzend Falcon 9s von Vandenberg aus gestartet … Gwynne Shotwell, President und Chief Operating Officer von SpaceX, sagte am Dienstag, dass das Unternehmen plant, diesen Sommer weitere Starlink-Satelliten in die polare Umlaufbahn zu starten. Beamte sagten, SpaceX könnte auf eine Kadenz des Starts einer Starlink-Mission pro Monat von der kalifornischen Startbasis mit Blick auf den Pazifischen Ozean, etwa 225 Kilometer nordwestlich von Los Angeles, hochfahren. (eingereicht von EllPeaTea und Ken the Bin)

United Launch Alliance-Wetten auf den oberen Stufen. ULA-Chef Tory Bruno sagte am Mittwoch auf dem Weltrauminnovationsgipfel von America's Future Series, dass das nächste große Ding für sein Unternehmen langfristige Oberstufen sind, und er glaubt, dass die Technologie eine glänzende Zukunft hat. „Wir glauben, dass es wirklich um diesen Transport durch den Weltraum und die Dinge gehen wird, die Oberstufen tun können“, sagte Bruno. laut SpaceNews. Die neue Vulcan-Rakete des Unternehmens wird von der Centaur V-Oberstufe angetrieben, die 40 Prozent mehr Ausdauer und 2.5-mal mehr Energie hat als die ULA-Oberstufe derzeit fliegt.

Nur die Spitze des Eisbergs … „Ich werde in den nächsten Jahren das 450-, 500-, 600-fache der Ausdauer steigern. Das wird eine ganze Reihe neuer Missionen ermöglichen, die Sie sich heute nicht einmal vorstellen können“, fügte Bruno hinzu. Der Centaur V ist eine beeindruckende Oberstufe, aber dennoch ein Schritt zurück in den Ehrgeiz von der Advanced Cryogenic Evolved Stage (ACES), die das Unternehmen zuerst mit Vulcan ins Auge gefasst hatte. Das innovative ACES-Konzept beinhaltete die Verwendung von Treibmittel-Boil-Off, um die Bühne zu betreiben, Strom zu erzeugen und die Kraftstofftanks unter Druck zu halten. ULA sagt, dass die Centaur V-Oberstufe "Fingerabdrücke" aus Forschungen zu ACES hat. (eingereicht von Ken the Bin)

SpaceX baut seine eigene Starship-Bodenausrüstung. Basierend auf Fotos und Videos, die in Boca Chica, Texas, aufgenommen wurden, hat SpaceX damit begonnen, große Lagertanks für bodengestützte Ausrüstung für seinen Starship-Startplatz zu bauen. Das Bemerkenswerte an diesen Panzern ist, dass sie mit ähnlichen Verfahren und Materialien hergestellt werden wie die Fässer, aus denen Starship-Fahrzeuge bestehen.

Die Vorteile von billigem Stahl … Die Bedeutung dieser Panzer, Teslarati-Berichte, ist, dass sie ein weiterer Schritt zur Senkung der Startkosten sind. Um eine Treibstofffarm zu bauen, müsste SpaceX Mars-Missionen unterstützen, SpaceX müsste wahrscheinlich ein paar Dutzend neue Lagertanks für ein paar Millionen Dollar pro Stück kaufen. Stattdessen "nimmt SpaceX effektiv identische Raketenteile, optimiert eine Handvoll dieser Teile leicht und verwandelt eine Rakete in einen Treibstofftank." (eingereicht von Ken the Bin)

Die nächsten drei Starts

April 9: Sojus | Sojus MS-18 Besatzungsmission | Baikonur, Kasachstan | 07:42 UTC

18. April: GSLV | Der Geoimaging-Satellit GISAT 1 | Satish Dhawan Space Center, Indien | noch offen

April 22: Falke 9 | Crew-2-Mission auf Crew Dragon | Kennedy Space Center, Florida | 10:11 UTC