Slot Gacor https://www.clubelbruz.com/Comunidad/perfil/daftar-situs-slot-gacor-terbaru-2022/ https://www.clubelbruz.com/Comunidad/perfil/bocoran-slot-gacor-admin-slot-gampang-menang/ https://www.clubelbruz.com/Comunidad/perfil/slot-gacor-terpercaya-bonus-new-member/ https://www.clubelbruz.com/Comunidad/perfil/situs-judi-slot-online-gacor-2022/ https://www.clubelbruz.com/Comunidad/perfil/10-situs-judi-slot-online-terbaik-dan-terpercaya/ https://ruta99.gva.es/community/profile/link-situs-slot-online-gacor-2022/ https://ruta99.gva.es/community/profile/bocoran-slot-gacor-rtp-slot-tertinggi-hari-ini/ https://ruta99.gva.es/community/profile/situs-judi-slot-bonus-new-member-100-di-awal/ https://ruta99.gva.es/community/profile/10-situs-judi-slot-online-gacor-terbaik-2022/ https://ruta99.gva.es/community/profile/situs-judi-slot-online-gacor-jackpot-terbesar/ https://www.rozmah.in/profile/daftar-10-situs-judi-slot-online-terpercaya-no-1/profile https://www.philcoulter.com/profile/situs-judi-slot-online-jackpot-terbesar-2022/profile https://www.chefsgallery.com.au/profile/daftar-situs-judi-slot-online-gampang-menang-2022/profile https://www.eppa.com/profile/situs-judi-slot-online-gampang-menang-jp/profile https://www.wishboneandflynt.com/profile/kumpulan-judi-slot-gacor-gampang-menang/profile https://www.youth-impact.org/profile/daftar-10-situs-judi-slot-online-gampang-menang-terbaru/profile https://www.m3creative.net/profile/kumpulan-nama-nama-situs-judi-slot-online-paling-gacor-dan-terpercaya-2022/profile https://www.gtamultigames.com/profile/situs-judi-slot-online-jackpot-terbesar-2022/profile?lang=hi https://www.yuriageasaichi.jp/profile/daftar-nama-nama-10-situs-judi-slot-online-gacor-terbaik-2022/profile?lang=vi https://suphaset.info/question/daftar-situs-judi-slot-bonus-100-di-depan-new-member-baru-judi-slot-online-gacor-terbaru-hari-ini-2022-paling-gampang-menang-to-kecil/ https://www.extensionstudio.rs/profile/daftar-situs-judi-slot-gacor-gampang-menang-hari-ini-2022/profile https://www.thehenleyschoolofart.com/profile/situs-judi-slot-gacor-gampang-menang-hari-ini-2022/profile https://www.rozmah.in/profile/bocoran-situs-slot-gacor-hari-ini-gampang-jackpot/profile https://www.eminamclean.com/profile/daftar-situs-slot-gacor-terbaru-2022-terpercaya-gampang-menang/profile https://www.escoteirosrs.org.br/profile/daftar-link-situs-slot-online-gacor-2022-gampang-menang/profile https://www.finetaste.com.tw/profile/rekomendasi-situs-slot-online-gacor-winrate-tertinggi/profile https://www.andremehmari.com.br/profile/daftar-situs-judi-slot-bonus-100-di-depan/profile https://www.nejisaurus.engineer.jp/profile/bocoran-slot-gacor-admin-slot-gampang-menang-pragmatic-play/profile https://www.moralesfordistrict145.com/profile/situs-slot-bonus-new-member-100-150-200-di-awal-terbaru-2022/profile https://www.onephisigmasigma.org/profile/situs-slot-bonus-new-member-100-di-awal-bisa-beli-spin/profile https://www.gtamultigames.com/profile/bocoran-situs-slot-gacor-terbaru-pragmatic-play-hari-ini/profile?lang=en https://sns.gob.do/foro/perfil/situs-slot-gacor-gampang-menang-pragmatic-play/ https://sns.gob.do/foro/perfil/link-rtp-live-slot-gacor-2022/ https://sns.gob.do/foro/perfil/informasi-jadwal-bocoran-slot-gacor-hari-ini/ https://sns.gob.do/foro/perfil/judi-slot-terbaik-dan-terpercaya-no-1/ https://sns.gob.do/foro/perfil/situs-judi-slot-online-jackpot-2022/ https://animedrawn.com/forum/profile/bocoran-slot-gacor-hari-ini-terpercaya-2022/ https://animedrawn.com/forum/profile/bocoran-slot-gacor-hari-ini-terpercaya-2022/ https://animedrawn.com/forum/profile/slot-gacor-hari-ini-pragmatic-play-deposit-pulsa/ https://animedrawn.com/forum/profile/situs-judi-slot-terbaik-dan-terpercaya-no-1/ https://animedrawn.com/forum/profile/judi-slot-online-jackpot-terbesar/
Udelv-Archiv ✔️ Nachrichten für Finanzen
Ein Lieferwagen der Marke Udelv fährt nachts durch nasse Straßen.
Vergrößern / Udelv hat keine Details zu seinen bevorstehenden Mobileye-betriebenen Lieferrobotern bekannt gegeben – etwa wer Udelv beim Bau helfen wird –, aber es wird erwartet, dass sie ungefähr so ​​​​aussehen.

Ich habe geschrieben, bevor dass Mobileye, ein Tochterunternehmen von Intel Seit 2017, gehört zu den beeindruckendsten und unterschätztesten Akteuren im Bereich der Selbstfahrer. Das israelische Unternehmen ist der führende Anbieter von Chips, Kameras und Software, die die heutigen Fahrerassistenzsysteme antreiben – vor einigen Jahren behauptete Mobileye 70 Prozent Marktanteil. Auf dem aufstrebenden Markt für vollständig selbstfahrende Systeme erhofft sich das Unternehmen eine ähnlich dominante Stellung.

Am Montag, Mobileye angekündigt dass sein selbstfahrender Technologie-Stack die Marke Mobileye Drive tragen würde. Laut Mobileye wird die Technologie „ein schlüsselfertiges selbstfahrendes System sein, das für den kommerziellen Einsatz in großem Maßstab bereit ist“. Ein Mobileye Drive-System wird über 13 Kameras, drei Langstrecken-Lidare, sechs Kurzwellen-Lidare und sechs Radare verfügen. Es wird von Mobileyes EyeQ 5-Prozessoren angetrieben.

Mobileye

Mobileye sagt, dass die Technologie bis 2023 für den kommerziellen Einsatz bereit sein wird. Das wäre eine große Sache, wenn das stimmt, aber ich kann nicht umhin, skeptisch zu sein. In den letzten fünf Jahren haben eine Reihe großer selbstfahrender Unternehmen optimistische Markteinführungstermine angekündigt und diese nicht eingehalten.

Wenn Mobileye die Technologie bis 2023 zur Marktreife bringen kann, hat es das Potenzial, ein wichtiger Akteur in der aufstrebenden autonomen Wirtschaft zu werden. Selbst wenn Mobileye sein Ziel für 2023 verfehlt, wird das Unternehmen wahrscheinlich immer noch ein bedeutender Akteur sein, wenn es schließlich auf den Markt kommt.

Mobileye hat bereits enge Beziehungen zu großen Autoherstellern und Mobileye plant, Mobileye Drive auch an Nicht-Autohersteller zu vermarkten. Am Montag, Mobileye kündigte einen Deal an verkauft Mobileye Drive an das selbstfahrende Lieferunternehmen Udelv. Udelv plant, zwischen 35,000 und 2023 mindestens 2028 Lieferroboter einzusetzen, die auf der Technologie von Mobileye basieren. Mobileye hofft, dass dies der erste von vielen Verkäufen für die Mobileye Drive-Plattform sein wird.

Einzigartige Stärken

Mobileye begann 2020 mit dem Testen in München.
Vergrößern / Mobileye begann 2020 mit dem Testen in München.
Mobileye

In den letzten fünf Jahren haben eine Reihe von Unternehmen Pläne angekündigt, selbstfahrende Technologie in den Jahren 2018, 2019, 2020 oder 2021 kommerziell auf den Markt zu bringen. Nur wenige (wenn überhaupt) haben ihre selbst gesetzten Fristen eingehalten.

Aber Mobileye sagt, dass es anders ist. Das Unternehmen sagt, dass es in der Vergangenheit keine unrealistischen Versprechungen gemacht hat und auf dem besten Weg ist, seinen Kunden vor Ende 2023 vollständige Technologie zum Selbstfahren bereitzustellen.

Mobileye verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Hard- und Software für Fahrerassistenzsysteme. Mobileye ist außerdem dabei, eines der umfangreichsten Testprogramme der Branche einzuführen.

Mobileye hat seine Technologie letztes Jahr in Israel und Deutschland getestet, und das Unternehmen arbeitet daran, die Tests in diesem Jahr auf Detroit, Tokio, Paris, Shanghai und möglicherweise New York City auszuweiten. (Nicht zufällig sind mehrere dieser Städte auch die Hauptquartiere großer Autohersteller.) Mobileye argumentiert, dass Tests in einer Vielzahl von Städten wichtig sind, um sicherzustellen, dass seine Software nicht an den Eigenheiten einer bestimmten Stadt übertrainiert wird.

Dies hängt mit einem weiteren strategischen Vorteil von Mobileye zusammen: dem Zugriff auf Kartendaten. Mobileye hat mit mehreren seiner Automobilhersteller Vereinbarungen unterzeichnet, um Daten von Kameras an Kundenfahrzeugen zu sammeln, während diese durch Städte auf der ganzen Welt navigieren. Mobileye sagt, dass es den Prozess der Umwandlung dieser Bilddaten in hochpräzise, ​​dreidimensionale Karten, die einen großen Teil der Straßen der Welt abdecken, weitgehend automatisiert hat.

Diese Karten enthalten nicht nur Informationen zur Straßengeometrie, sondern auch wertvolle Informationen zu Fahrmustern, die den Fahrzeugen von Mobileye dabei helfen, sich natürlicher in den bestehenden Verkehr einzufügen.

Ein unverwechselbarer Ansatz

Die meisten selbstfahrenden Unternehmen verwenden eine Technik namens Sensorfusion: Sie nehmen Eingaben von Kameras, Lidar, Radar und anderen Sensoren auf und kombinieren sie zu einem einzigen einheitlichen Weltmodell. Dieses Modell wird dann an ein Planungsmodul übergeben, das herausfindet, was das Fahrzeug tun soll.

Im Gegensatz dazu entwickelt Mobileye zwei völlig unabhängige selbstfahrende Systeme – eines wird von Kameras und das andere von einer Kombination aus Lidar und Radar gesteuert. Sobald jedes dieser Systeme separat ein hohes Leistungsniveau erreicht hat, wird Mobileye sie zu einem einzigen System zusammenfassen. Mobileye ist davon überzeugt, dass diese zusätzliche Redundanz dem Unternehmen mehr Vertrauen in die Sicherheit seiner Systeme geben wird.

An dieser Strategie gibt es viel zu mögen, aber es ist alles andere als offensichtlich, dass sie erfolgreich sein wird. Mobileye verlässt sich weiterhin auf ein kopfkratzendes statistisches Argument, um die Sicherheit seiner Technologie zu beweisen. Mobileye behauptet, dass – wenn es zeigen kann, dass sein kamerabasiertes System 10,000 Stunden zwischen Abstürzen und sein LIDAR-basiertes System separat 10,000 Stunden zwischen Abstürzen halten kann – sein kombiniertes System in der Lage sein wird, 100 Millionen Stunden (10,000 mal 10,000) ohne zu arbeiten ein Unfall.

Dieses Argument setzt implizit voraus, dass die Fehlermodi der beiden Systeme statistisch unabhängig sind. Dass scheint keine plausible annahme zu sein: Situationen, die ein System verwirren, verwirren eher das andere. Sie können also nicht einfach die beiden Wahrscheinlichkeiten miteinander multiplizieren.

Letztendlich ist es schwer vorstellbar, wie jemand – selbst Mobileye-Insider – darauf vertrauen können, dass die Technologie des Unternehmens bis 2023 fertig sein wird. Nach eigenen Angaben ist das kamerabasierte System von Mobileye ausgereifter als das Lidar-basierte System. Das Unternehmen sammelt noch immer die Daten, die es benötigt, um die Aufsichtsbehörden und die Öffentlichkeit davon zu überzeugen, dass sein System sicher ist. Mobileye ist möglicherweise immer noch auf dem besten Weg, bis 2023 vollständig selbstfahrende Technologie bereitzustellen. Aber wir werden es nicht genau wissen, bis dies geschieht.

Mobileye drin

Udelv

Die Beziehungen von Mobileye zu Autoherstellern werden dem Unternehmen einen Vorteil verschaffen, wenn es seine Technologie an Autohersteller verkauft. Experten gehen jedoch davon aus, dass viele selbstfahrende Fahrzeuge nicht in Kundenhand sein werden. Stattdessen werden sie in Flotten für Taxi- und Lieferdienste auf Abruf eingesetzt.

Am Montag, Mobileye kündigte einen Deal an um seine bevorstehende selbstfahrende Technologie an Udelv zu liefern, ein Startup, das selbstfahrende Lieferroboter baut. Im Rahmen der Vereinbarung wird Mobileye zwischen 35,000 und 2023 genügend Chips, Sensoren und Software liefern, um 2028 Lieferroboter mit Strom zu versorgen.

Udelv ist unter selbstfahrenden Startups insofern ungewöhnlich, als es die selbstfahrende Technologie nicht als Hauptunterscheidungsmerkmal sieht. Udelv-CEO Daniel Laury glaubt, dass selbstfahrende Hard- und Software irgendwann eine Ware sein wird, die ein Unternehmen wie Udelv von mehreren Anbietern lizenzieren kann. Udelv hat sich daher auf andere Aspekte des Liefergeschäfts konzentriert.

Udelv hat einen neuen Lieferwagentyp entwickelt, der für selbstfahrende Einsätze optimiert ist. Anstatt diskrete Fächer zu haben, verfügt der Lkw von Udelv über verstellbare Regale und eine zweidimensionale irisähnliche Tür, die den Kunden Zugang zu jeweils einem Fach ermöglicht. Diese Flexibilität ermöglicht es einem einzigen Udelv-LKW, eine Reihe von Bestellungen für verschiedene Kunden mit unterschiedlichen Artikelgrößen zu transportieren, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Kunden die falschen Artikel mitnehmen.

Udelv konzentriert sich auch auf die Logistik eines Lieferunternehmens. Udelv betreibt bereits ein Liefernetzwerk mit Prototypenfahrzeugen mit Sicherheitsfahrern am Steuer. Einer seiner größten Kunden ist ein Autoteilelieferant aus Houston namens XL-Teile. Udelv hofft, dass XL Parts der erste von vielen Einzelhändlern sein wird, die Lkw und Technologie von Udelv leasen, um ihren Kunden fahrerlose Lieferdienste anbieten zu können.

Mobileye möchte mit allen zusammenarbeiten

Nuro kündigte am Montag ein Pilotprojekt zur Lieferung von Dominos Pizzen in Houston an.
Vergrößern / Nuro kündigte am Montag ein Pilotprojekt zur Lieferung von Dominos Pizzen in Houston an.
Domino

Eine der grundlegendsten Fragen in jeder Branche ist die Aufteilung der Arbeit auf verschiedene Unternehmen. Zum Beispiel: Die meisten Smartphone-Hersteller lizenzieren das Android-Betriebssystem von Google und kaufen Chips von Qualcomm oder einem seiner Konkurrenten. Im Gegensatz dazu ist Apple vertikal integriert, stellt ein eigenes Betriebssystem und viele eigene Chips für das iPhone her.

Selbstfahrende Unternehmen haben eine breite Palette von Theorien darüber, wie die selbstfahrende Industrie organisiert werden sollte. Tesla knüpft an das Apple-Modell an: Es stellt seine eigenen Autos und selbstfahrende Software her und plant, ein eigenes Ride-Hailing-Netzwerk zu betreiben, sobald die Technologie fertig ist. Waymo plant, Autos von traditionellen Autoherstellern zu kaufen, hofft aber auch, die meisten anderen Komponenten seines Taxidienstes – Lidar-Sensoren, selbstfahrende Software, Ride-Hailing-App – intern zu entwickeln.

Im Gegensatz dazu hofft Mobileye, seine Hardware, Software und Sensoren an so viele Partner wie möglich verkaufen zu können. Der Deal mit Udelv ist nicht exklusiv und Mobileye hofft vermutlich, die gleiche Technologie an die Konkurrenten von Udelv verkaufen zu können. Wir erwarten, dass Mobileye auch Unternehmen umwirbt, die Taxidienste, Shuttledienste, Ferntransportdienste und jede andere Art von selbstfahrenden Diensten anbieten, die Sie sich vorstellen können.

Dieses Geschäftsmodell hat einen offensichtlichen Reiz, da es Mobileye ermöglicht, sich auf das zu konzentrieren, was es am besten kann – Chips und Software zu entwickeln – und das chaotische Geschäft des Betriebs von Liefer- und Taxiflotten anderen Unternehmen zu überlassen. Die große Frage ist jedoch, ob Mobileye tatsächlich einen selbstfahrenden Stack bauen kann, der für eine Vielzahl von Unternehmen geeignet ist.

Ein großer Vorteil des vertikal integrierten Ansatzes besteht darin, dass er manchmal ein schnelleres Innovationstempo ermöglicht, da verschiedene Teile des Produkts für einen bestimmten Zweck maßgeschneidert werden können. Das ist der Ansatz von Nuro, einem der führenden Konkurrenten von Udelv.

H-Stadt

Nuro wurde von zwei ehemaligen Google-Ingenieuren gegründet und baut auch selbstfahrende Lieferroboter. Nuro nur angekündigt einen Deal, um Pizza für ein Domino's Restaurant in der Gegend von Houston zu liefern. Wenn das Pilotprogramm gut läuft, wird es vermutlich auf viele weitere Dominos und schließlich auf viele andere Arten von Geschäften und Restaurants ausgedehnt.

Der vertikal integrierte Ansatz von Nuro bedeutet, dass das Unternehmen seine Hardware und Software sorgfältig für einen Roboter entwickeln kann, der für die Lieferung von Pizzen und anderen Kurzstreckenfahrten mit niedriger Geschwindigkeit entwickelt wurde. Nuros Roboter müssen nicht auf die Autobahn fahren. Sie müssen sich auch keine Sorgen um die Sicherheit der Passagiere machen, da die Fahrzeuge niemals Passagiere haben werden.

Die Entwicklung eines selbstfahrenden Systems, das auf den Transport von Gütern bei relativ niedrigen Geschwindigkeiten zugeschnitten ist, könnte ein einfacheres Problem sein als die Entwicklung einer selbstfahrenden Technologie, die bei allen Geschwindigkeiten und auf allen Straßentypen funktioniert. Nuro kann seine ganze Energie auf diese Aufgabe konzentrieren, während Mobileye versucht, ein System zu entwickeln, das bei Autobahngeschwindigkeiten und für eine Vielzahl von Fahrzeugtypen funktioniert. Das kann schwieriger sein und länger dauern.

Oder das Gegenteil könnte der Fall sein: Vielleicht werden die umfangreichen Datensammlungsbemühungen von Mobileye es dem Unternehmen ermöglichen, das allgemeine Problem des autonomen Fahrens schneller zu meistern als die fokussierten Bemühungen eines Startups wie Nuro. Und der offene Ansatz von Mobileye könnte es dem Unternehmen ermöglichen, seinen Marktanteil schnell zu erweitern, indem es seine Technologie an viele Partner gleichzeitig verkauft.